ANTI-AGING • BEAUTY & CARE
MAGDALENA MEYER
 

Behandlungen IPL/SHR - Für die perfekte Haar­ent­fernung

 

 


  

Wie funktioniert ein IPL Gerät? 

   

  • bei der IPL-SHR-Tech­no­lo­gie werden über ca. 30 Se­kunden hinweg die Haare mit rela­tiv we­nig Lichtenergie (Blit­ze) auf 45 ° Cel­sius erwärmt
  • Nach mehr­fachen An­wen­dung­­en sind die be­han­del­ten Haarwurzel inaktiv und das Wachs­tum stellt sich ein 
  • dank dem speziell ent­wickel­ten IPL SHR Kühl­ungs­­sys­tem wird die Haut schonend be­han­delt und birgt somit ein recht nie­driges Ge­sund­heits­risiko

Welche Vor­aus­set­zun­gen müs­sen für eine Be­hand­lung erfüllt sein?

  

  • letzte Behandlung mit Ent­haar­ungscreme ist min­des­tens 1 Woche her 
  • letze Behandlung mit Wachs bzw. Epilieren ist mindestens 3 Wochen her
  • letzte Behandlung mit IPL bzw. Laser nach Ab­spra­che


 





 


Was ist vor der Be­hand­­lung zu Be­ach­­ten?

   

  • Tattoos, Muttermale oder Per­ma­nent Make-Up müs­­sen vor der Be­hand­lung von der Kos­me­tik­erin abgedeckt werden
  • Selbstbräuner darf nur nach der Be­hand­lung benutzt wer­den, da die Haut zur Be­hand­lung frei von Kos­me­ti­ka und Duft / Farbstoffen sein muss

Was ist nach der Be­hand­lung zu Beach­ten?

   

bei anschließendem Son­nenbad ist auf Son­nen­schutz zu achten




Welche Be­son­der­hei­ten kann es geben?

  

  • Durch hormonell be­ding­te Veränderungen (z.B. Schwan­ger­schaft, Medi­ka­men­ten­ein­nahme usw.) können auch nach einer abgeschlossenen IPL Be­hand­lung erneut Haare wachsen (Schlä­fer­haare). In die­sem Fall werden Nach­be­hand­lun­gen er­for­der­lich.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

  

  • Blitze erzeugen einen kurzen und leicht zie­pen­den Effekt
  • eine Anpassung der In­ten­si­tät an die Empf­ind­lichkeit des Kunden ist möglich
  • auch empfindliche Haut­par­tien können deshalb gut behandelt werden




Wie lange dauert die Be­handlung?

  

  • je nach Umfang der aus­ge­wähl­ten Be­hand­lung variiert die Dauer zwi­schen 10 Mi­nu­ten (IPL Gesicht) und 2 Stun­den (IPL ganzer Körper)
  • Nähere Informationen er­halt­en Sie in Ihrem per­sön­­lich­en Be­rat­ungs­ge­spräch

Wie viele Be­hand­lun­gen sind nötig?

  

  • abhängig von der zu be­han­deln­den Körperpartie können zwischen 6 und 12 Sitzungen notwendig sein 
  • der Abstand zwischen den Behandlungen sollte ca. 6 Wochen betragen